Forum Geschichtskultur 01/2018


Forum Geschichtskultur 01/2018

Artikel-Nr.: 11141/1-2018
7,95
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Nicht EU-Ausland, EU-Ausland, Standardversand

Inhaltsverzeichnis:

Letzte Schicht im Ruhrbergbau

> Franz- Josef Brüggemeier:
    Abschied. Welcher Abschied?
   
> Stefan Berger:
   Deindustrialiserungsprozesse in schwerindustriellen Ballungsräumen
   und ihre kulturellen Folgeerscheinungen im internationalen Vergleich
 
> Miguel Ángel Álvarez Areces:
   Schwarz oder Grün

> Klaus Wisotzky:
   Die Bergarbeiter, die Räte und die Sozialisierung des Bergbaus

> Lars Bluma:
   Männerarbeit - Bergarbeit - Schwerarbeit

> Gisela Parak:
    Die 'letzte Schicht' im Bild   

> Stefan Moitra:
    Nostalgie und dokumentarischer Blick

> Michael Farrenkopf, Stefan Siemer:
   Bergbau sammeln und ausstellen

> Katarzyna Nogueira:
   Geschichte und Geschichten

> Franz-Josef Brüggemeier, Michael Farrenkopf, Heinrich Theodor Grütter:
  
Das Zeitalter der Kohle. Eine europäische Geschichte
  Das Buch zur Ausstellung ist bei uns erhältlich: Klicken


> Stefan Przigoda:
   
Ein Webportal für das materielle Kulturerbe des Steinkohlenbergbaus

Beiträge

> Christine Kämmerer:
    Das Erbe der Wirtschaftswunderzeit neu entdecken.
  
> Birgit Schulte:
   bauhaus 100

> Ralf Blank:
   Das Stadtarchiv Hagen an einem neuen Standort

> Werner Jung:
    Rendezvous mit der zehnten Muse im Ruhrgebiet

> Axel Heimsoth:
   Eine Uniform vom Mülheimer Regiment Nr. 159

> Detlef Hopp:
   Institut für Denkmalschutz und Denkmalpflege Essen
 

Mitteilungen der Herausgeber

> Deutsches Bergbau-Museum Bochum

> Forum Geschichtskultur an Ruhr und Emscher

> Ruhr Museum

> Regionalverband Ruhr/ Referat Industriekultur

> Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur

> Stiftung Geschichte des Ruhrgebietes
 

Museen und Ausstellungen

> Kunst & Kohle. Die RuhrKunstMuseen zum diesjährigen Kohleausstieg

> GLÜCK AUF! Comics und Cartoons von Kumpel Anton über Jamiri bis Walter Moers

> Helmut Paulin – Industrie und Landschaft
> Josef Albers. Interaction
> Ilva. Eiserne Spuren unter der Sonne der Toskana
> Wolfgang Neukirchner: „Sie sind so leer, die Straßen.“ Ruhrgebietsfotografien 1965
> Zechen im Westen
> Abgesang. Arbeiten von Manfred Holtkamp, Jürgen Mans und Knut Waschkau
> Irrtümer & Fälschungen der Archäologie
> Übertage – Untertage. Geschichten aus dem Bottroper Bergbauleben
> STOFFWECHSEL. Die RUHR-CHEMIE in der Fotografie
> Industrial Scars

> RevierGestalten. Von Orten und Menschen
   Das Buch zur Ausstellung ist bei uns erhältlich: Klicken

> Revierfolklore. Zwischen Heimatstolz und Kommerz
> Laden und Löschen – von der Schubkarre bis zum Container. Fotografien aus den Ruhrgebietshäfen
> Vom Streben nach Glück. 200 Jahre Auswanderung aus Westfalen nach Amerika
> Opel – Werk – Stadt. Opel und Bochum 1960-1973

Veranstaltungen

> Stiftung Industriedenkmalpflege und Geschichtskultur
> 41. Internationaler Museumstag 2018
> Stiftung Geschichte des Ruhrgebiets
> Heimatbund Gelsenkirchen e. V.
> Spezialprogramm „#Kohleausstieg2018“ von simply out tours
> HOESCH-Museum
> Historischer Verein für Stadt und Stift Essen e.V.
> ALTE SYNAGOGE Essen
> Historischer Verein für Dortmund und die Grafschaft Mark e.V.
> ExtraSchicht 2018
> Tag des offenen Denkmals

Rezensionen

> Joachim Scharioth, Jörg-Peter Schräpler (Hrsg.):
    Wege zur Metropole Ruhr – Heimat im Wandel:
    Das Ruhrgebiet gestern, heute, morgen

> Gerhard Spörl:
   Groß denken, groß handeln.
   Wandel, Bruch, Umbruch: Wie das Ruhrgebiet sich neu erfindet

> Walter Hauser (Hrsg.):
    Energiewenden – Wendezeiten.
    Katalog zur Ausstellung im LVR-Industriemuseum
    Zinkfabrik Altenberg vom 20. Oktober 2017 bis 28. Oktober 2018

> Stefan Mühlhofer, Thomas Schilp und Daniel Stracke:
    Dortmund. Deutscher Historischer Städteatlas Nr. 5

> Stefan Pätzold:
   Bochum. Kleine Stadtgeschichte

> Manfred Walz, Peter Strege, Hartmut Dreier (Hrsg.):
   Hans Scharoun im Ruhrgebiet. Entwerfen und Bauen für das Leben

> Berger Bergmann, Peter Brdenk (Hrsg.):
   Architektur der Essener Plätze

> Sarah Thieme:
   Nationalsozialistischer Märtyrerkult.
   Sakralisierte Politik und Christentum im westfälischen Ruhrgebiet (1929-1939)

> Gabriele Karthaus, Berthold Weber, Jens Zubala (Hrsg.):
   Forschendes Lernen in Majdanek. Erfahrungen aus der Projektarbeit

Annotationen

> Uta C. Schmidt (Hrsg.):
    Kirche in der Stadt. Wattenscheider Barock.
    Gelsenkirchener Appell
    (Rezension in der zweiten Ausgabe)

>Ralf Piorr (Hrsg.), Anna-Lina Mattar (Ill.):
   Die Männer von Luise

> Daniel Schmidt (Hrsg.):
   Gelsenkirchen im Nationalsozialismus. Katalog zur Dauerausstellung

> Bernd Faulenbach und Andrea Kaltofen (Hrsg.):
   Hölle im Moor. Die Emslandlager 1933-1945

> Bianca Khil, Detlef Hopp, Elke Schneider:
   Burgenland Essen. Burgen, Schlösser und feste Häuser in Essen

> Gerhard Kaldewei:
   Gartenstädte und Zechenkolonien.
   Beispiele im Ruhrgebiet und in Nordwestdeutschland

> Verein für kritische Geschichtsschreibung e.V. (Hrsg.):
    WerkstattGeschichte, Band 75: IN BEWEGUNG

> Märkisches Jahrbuch für Geschichte,
   117. Band, im Auftrage des Vereins für Orts- und Heimatkunde in der Grafschaft Mark (Witten)

> Ingrid Wölk (Hrsg.):
   Hundertsieben Sachen. Bochumer Geschichte in Objekten und Archivalien

> Heimat- und Bürgerverein Wattenscheid e.V. (Hrsg.):
   Wattenscheid. 600 Jahre Freiheit

> Lesebuchkreis Altenessen (Hrsg.):
   Altenessen und der Bergbau. Industrie. Macht. Stadt

> Georg Almus für das FORUM KUNST/ Kunstverein Lünen (Hrsg.):
   Bauten des Weltkulturerbe-Architekten Fritz Schupp im Raume Lünen

> Tagungsband zum IBMW17

115_Ruhrgebietsbibliografie
126_Zeitschriftenrundschau
127_Autorinnen und Autoren

Auch diese Kategorien durchsuchen: Aktuelles, VFKK