Montanregion Harz Band 12


Montanregion Harz Band 12

Artikel-Nr.: DBM201
29,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Nicht EU-Ausland, EU-Ausland, Standardversand

Hans Georg Dettmer:
Der französische Bergingenieur Héron de Villefosse und sein Wirken in der europäischen Montanregion Harz

Es ist nicht zuletzt dem Werk und Wirken von Héron de Villefosse zu verdanken, dass das Montanwesen des Hannoverschen Harzes zu einem weit nach Europa und darüber hinaus ausstrahlenden Vorbild wurde, dessen technische Entwicklungen vielfach Pionierleistungen darstellten und weltweite Anerkennung fanden. Bereits zur Goethezeit besuchten am Montanwesen Interessierte aus ganz Europa die Harzberge und ihre Bergwerke. Hans-Georg Dettmer verfolgt in seinem Buch den dynamischen Werdegang des Bergingenieurs Héron de Villefosse, als bedeutenden Repräsentanten einer Region, die im Zuge der Frühindustrialisierung an europäischer Bedeutung gewann. Villefosse trug wesentlich zum Technologietransfer im Montanwesen zwischen Deutschland und Frankreich bei und legte die Basis für ein Bergreglement im Königreich Westphalen. Seinem Hauptwerk, der Richesse Minérale, kommt in der Montanliteratur des 19. Jahrhunderts eine hervorragende Bedeutung als Hand- und Lehrbuch für alle Bergbau Treibenden zu.

 

ISBN10: 3-937203-73-7
ISBN13: 978-3-937203-73-7

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Montanregion Harz