Kali im Südharz-Unstrut-Revier


Kali im Südharz-Unstrut-Revier

Artikel-Nr.: DBM116
20,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Nicht EU-Ausland, EU-Ausland, Standardversand

Heinz Bartl/Günter Döring/Karl Hartung/Christian Schilder/Rainer Slotta: Kali im Südharz-Unstrut-Revier. Ein Beitrag zum 2. Thüringer Bergmannstag in Sondershausen vom 04. bis 07. September 2003 (2003)

Anlässlich des 2. Thüringer Bergmannstages am 4. bis 7. September 2003 gab das Deutsche Bergbau-Museum Bochum diese bis heute wohl umfassendste Darstellung des inzwischen historischen Kalisalzbergbaus im Südharz-Unstrut-Reviers heraus. In der Publikation werden alle wesentlichen Aspekte dieses bergwirtschaftlich bedeutenden Bergbaus von den Anfängen im Jahre 1893 bis zur Stilllegung der Werke im Rahmen der Wende 1990/1993 behandelt, wobei der Schwerpunkt der Darstellung auf dem Zeitraum der Jahre 1945 bis1990/1993 liegt. Besonderer Wert wurde auf eine reiche Bebilderung gelegt, mit der die Ereignisse und die Entwicklung dieses einst bedeutenden deutschen Kalireviers, das in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts immerhin rd. ein Viertel der deutschen Kaliproduktion erbracht hat, nachdrücklich erläutert werden.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Diese Kategorie durchsuchen: Veröffentlichungen des Deutschen Bergbau-Museums Bochum