DER ANSCHNITT Heft 3/2021

Artikel-Nr.: Heft 3/2021
9,00
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Nicht EU-Ausland, EU-Ausland, Standardversand

Dr. Martin Straßburger, Planungsbüro für Montanarchäologie, Hollenbach, Franz Herzig und Dr. Stefanie Berg, beide vom Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege, präsentieren erste montanarchäologische Ergebnisse aus Untersuchungen der Trasse einer Gaspipeline zwischen Tangrintel und Naab. Diese Loopleitung auf der Strecke von Schwandorf nach Forchheim wurde 2016/17 durch die Betreibergesellschaft Open Grid Europe GmbH zur Erweiterung ihres Erdgastransportsystem in Bayern gebaut. Die Trasse quert Gebiete, in denen seit der Vorgeschichte mineralische Rohstoffe gewonnen und verarbeitet wurden. Daher war eine montanarchäologische Begleitung der Baumaßnahme erforderlich. Bereits im Vorfeld wurden anhand von Laserscandaten ausgewählte Bereiche im Gelände überprüft. Nachfolgend waren die Grabungsfirmen zu betreuen, die Befunde des Bergbaus und Hüttenwesens facharchäologisch untersuchten.

Der prähistorische und mittelalterliche Bergbau und damit auch die Bergbauarchäologie sind in letzter Zeit immer mehr in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt, nicht zuletzt durch die Ernennung mehrerer Bergbauregionen zum UNESCO-Welterbe. Obwohl viele Bergwerke und die darin entdeckten Funde in einem außerordentlich guten Zustand erhalten sind, ist der öffentliche Zugang u. a. aus Sicherheitsgründen oft nur eingeschränkt oder gar nicht möglich. Hier bieten 3D-Dokumentationen und damit virtuelle Rekonstruktionstechniken zunehmend intelligente Lösungsansätze. Mit Hilfe moderner Technologien wie Virtual oder Augmented Reality können unzugängliche Denkmäler nun digital erlebt werden. Dr. Christoph Lobinger, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege, und Dr. Christiane Hemker, Landesamt für Archäologie Sachsen, berichten über die Erfahrungen aus einem gerade abgeschlossenen internationalen Projekt zur virtuellen Visualisierung des bergbauarchäologischen Erbes und stellen verschiedene realisierte Varianten vor.

 

Wie gewohnt ergänzen Rezensionen und Miszellen das Heft.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Pin S+E
3,10 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Publikationen, DER ANSCHNITT, Aktuelles, Startseite, Der Anschnitt - Hefte